Soll- / Ist-Analyse

Wird in Ihrem Unternehmen alles korrekt gemäß den Vorschriften für Außenwirtschaft und Zoll abgewickelt?

Um heutzutage als Unternehmen alle Zollvorgänge effizient und effektiv abzuwickeln benötigt man eine interne Zollorganisation oder ein Beratungsteam

  • Beratung über Möglichkeiten und Grenzen des In- und Outsourcing von Zollaktivitäten
  • Prozess- und Personalanalysen zur Optimierung des Bereichs human resources, workflow-management und process-engineering
  • Effektive Nutzung von zollrechtlichen Vereinfachungen
  • Reorganisation von Arbeitsabläufen, Zuständigkeiten und Verantwortung
  • Erstellung von Arbeits- und Organisationsanweisungen sowie deren praxisgerechte Umsetzung
  • Regelmäßige Auditierung und Validierung wichtiger Unternehmensprozesse
  • Gezielte fachliche Fortbildung Ihrer Mitarbeiter
  • Analyse von möglichen Kosteneinsparungspotentialen

In der Praxis verliert man leicht den Durchblick über die einzelnen Verfahren, Verordnungen und Vorschriften.

Hierzu gehören neben der richtigen Tarifierung der Waren das richtige behandeln und erstellen von Lieferantenerklärungen, Präferenzkalkulationen, der Belegfluss / Prüfpfad, die Archivierung von Ausfuhrnachweisen und dem Ausgangsvermerk vom Zoll.

Vereinfachungen werden oft bereits seit Jahrzehnten in den Unternehmen genutzt, so dass die Voraussetzungen und Begriffe gelegentlich in Vergessenheit geraten sind.

Es hat sich in der Vergangenheit bewährt, dieses regelmäßigen Prüfungen zu unterziehen, damit sich keine Fehler einschleichen.

Die Ergebnisse sind dann auch Grundlage möglicher Schulungen in Ihrem Hause.

07121 695 08 -29
^